Bilder u. Heimatgeschichte - aus Nebra

www.myheimat.de/sachsen-anhalt/nebra-unstrut/bilder/ausflugsziel.html

 

Gut bewertete Bilder zum Thema Ausflugsziel in Nebra 

 
35
Die Landesschule Pforta am 28.5.2012 !
29
Flussspiegelung - Schönburg !
17
14
Flussspiegelung - Sonnenuntergang !
12
Flussspiegelung - !
12
Flussspiegelung !
12
Schönburg !
12
12
Indische Springkraut im Hermannseck !
12
Flussspiegelung - Sonnenuntergang !
11
Flussspiegelung - Schönburg !
11
 
 

 

 

 

AUSFLUGSTIPPS IN SACHSEN-ANHALT

04.09.2016 14:55

20 Jahre Dorffest in Weißenschirmbach 2016 - Festumzug !

www.myheimat.de/weissenschirmbach/freizeit/20-jahre-dorffest-in-weissenschirmbach-2016-festumzug-d2772406.html    26 Bilder Weißenschirmbach: Manni57 | Durch die urkundliche Erwähnung war es möglich bis zum Jahr 1999 eine 1100 Jahr-Feier...
04.09.2016 14:54

Tomate ist nicht gleich Tomate ... und Tag der offenen Gärten in Seeland und Aschersleben !

www.myheimat.de/aschersleben/natur/tomate-ist-nicht-gleich-tomate-und-tag-der-offenen-gaerten-in-seeland-und-aschersleben-d2773445.html   25 Bilder 20. August - Tomate ist nicht gleich Tomate ... und Tag der offenen Gärten in Seeland und Aschersleben !...
04.09.2016 14:52

Der Max-Klinger Weinberg im Blütengrund Großjena !

www.myheimat.de/naumburg-saale/gedanken/der-max-klinger-weinberg-im-bluetengrund-grossjena-d2773940.html   87 Bilder 1 Bildhauer und Grafiker Max Klinger in Großjena ! Naumburg (Saale): Manni57 | Hier ist es ja wie in der Toscana, bloß näher!" (Max...

Ausflugstipps in Sachsen-Anhalt

25.02.2014 23:08

Hunderttausende Märzenbecher .... !

21 Bilder 3 .... mit Fingerabdruck !   www.myheimat.de/nebra-unstrut/natur/hunderttausende-maerzenbecher-d2392475.html Landgrafroda: Manni57 | .... blühen auch dieses Jahr wieder im Märzenbechertal bei...
25.02.2014 23:04

Jugendstilkirche in Landgrafroda bei besten Aprilwetter und in 3D !

www.myheimat.de/nebra-unstrut/gedanken/jugendstilkirche-in-landgrafroda-bei-besten-aprilwetter-und-in-3d-d2508662.html   Die erste Kirche wurde 1703 erbaut,wegen Baufälligkeit musste sie 1907 gesperrt werden und 1908 bekam die Gemeinde eine neue Kirche !   Gefällt...

Picknick an der schönen Aussicht !

 
Dem Nebraer wurde dabei noch ein besonderer Preis zuerkannt: den Publikumspreis
 für die meisten "Gefällt mir"-Klicks. 
Sein Panorama-Bild war der Liebling bei den myheimat-Usern. 
 
 
 
burgenlandkreis, meine-heimat, ausflugstipp, hingucker, nebra-unstrut, kloster, naturschutzgebiet, juni-2013, aussicht, familienausflug, wanderweg, klosterkirche
 
 
Picknick an der schönen Aussicht in Zscheiplitz mit Blick nach Freyburg - am 23.6.2013 !
 

 

AUSFLUGSTIPPS IN SACHSEN-ANHALT

25.02.2014 23:20

April 2013 im Märzenbechertal !

www.myheimat.de/nebra-unstrut/natur/april-2013-im-maerzenbechertal-d2508922.html   26 Bilder Märzenbechertal am 18.4.2013 ! Landgrafroda: Manni57 | Mit dem aufblühen hatten sie sich dieses Jahr reichlich Zeit gelassen nur mit den blühen nicht ! Letztes...

Ein einzigartiges Naturerlebnis .... "Magazin Saale-Unstrut" !

 
 
Am 19.3.2011
Querfurt: Manni57 |

..... das Märzenbechertal in Landgrafroda !

Parkplätze stehen in der Dorfmitte am Teich zu Verfügung,von da aus folgt man einfach den Schildern,(welche Ich hier abgelichtet habe).
Es folgt ein müheloser Abstieg von ca.800 Meter in das vielleicht 1500 Meter lange "Märzenbechertal"und am Ende ein mühevoller Aufstieg zurück ins Dorf !
Für gehbehinderte Menschen ist diese Strecke leider nicht zu empfehlen.
Mit etwas Glück erwartet einen unten ein Getränke - und Eisauto zur Erfrischung .
2 - 3 Stunden sollte man schon für den Ausflug einplanen.
Noch ein paar Bilder vom Massentourismus im Märzenbechertal vom 19.3.2011 !
nun viel Spaß bei wandern mit Familie und Freunden wünscht Euch

Fam. Wittenberg


Die Frühlings-Knotenblume, auch Märzenbecher, Märzbecher, Märzglöckchen oder Großes Schneeglöckchen genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Amaryllisgewächse.
Die Frühlings-Knotenblume ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 30 cm erreicht. Sie bildet unterirdische Zwiebeln als Überdauerungsorgane aus und zählt daher zu den Zwiebel-Geophyten. Die etwa 2 cm dicken Zwiebeln werden vom scheidenförmigen Blattgrund gebildet und liegen circa 30 cm tief im Erdreich. Bereits im Frühsommer werden die Laubblätter wieder eingezogen- die Frühlings-Knotenblume gehört folglich zu den vorsommergrünen Pflanzen.
Eines der größten Vorkommen in Deutschland dieser streng geschützten Pflanze ist der Leipziger Auenwald (Stadtwald). Größere natürliche Vorkommen wildwachsender Märzenbecher innerhalb Deutschlands finden sich auch im Polenztal der Sächsischen Schweiz zwischen Polenz und Hohnstein, am Schweineberg im Stadtforst Hameln, bei Haina (Grabfeld) sowie am Nordabhang der Fränkischen Alb bei Ettenstatt in Bayern.
Die Pflanzenart beansprucht bestimmte Standorte: feuchte, nährstoffreiche, mäßig saure Ton- und Lehmböden, die als Humusform in der Regel auch Mull aufweisen.
Die Frühlingsknotenblume wächst in Gruppen, bildet jedoch nur selten größere Bestände. Sie gilt nach der Bundesartenschutzverordnung als besonders geschützt und nach der Roten Liste als gefährdet.

Noch mehr wissenswerte ist hier nach zu lesen :
http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rzenbecher
 
 
Am 19.3.2011
5
Dorfkirche
411
310
17
15
Der erste Wegweiser
2
1
4
5
5
von Millionen ...
2
Hochbetrieb am Wochenende !
11
2
Ein ....
1
Blühtenmeer ...
1
Märzenbechern !
15
Das Fastende,links geht es zurück den Berg hoch !
1
47
3
214
Blick ins Tal !
1
34
72
28
15
312
111
14
16
5
6
13
11
.... das Dorf ist schon zu sehen !
11
.... geschafft !
11
Führung am 27.3.2011
21
1
Baumpilze
12
3
1
Leberblümchen
3
Buschwindröschen am 27.3.2011
2
Neue Bänke
Ein moderner Hochstand,bequemer geht es nicht ?
Da haben sich welche was einfallen lassen !
 

 

Durchsuchen

© 2014 Alle Rechte vorbehalten. © M.Wittenberg

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode