Bilder u. Heimatgeschichte - aus Nebra

Die Königskerze - zur Linderrung der Entzündungen der oberen Luftwege !

21.02.2014 19:44

www.myheimat.de/nebra-unstrut/ratgeber/die-koenigskerze-zur-linderrung-der-entzuendungen-der-oberen-luftwege-d841868.html

 

Nebra (Unstrut): Manni57 | Die Königskerzen (Verbascum) sind eine Pflanzengattung, die zur Familie der Braunwurzgewächse.

Das Wissen um die Königskerze ist schon sehr alt, bereits Hippokrates erwähnt Verbascum für Wundbehandlungen.

Die in der Pflanze enthaltenen Saponine sollen für Fische giftig sein, und laut Aristoteles betäubt der in ein Gewässer gestreute Samen die Fische und erleichtert so den Fischfang.

Anwendung
Meistens wird die Königskerze Hustenteemischungen beigefügt.

In diesen Mischungen mildern sie den Hustenreiz und wirken auswurffördernd.

Auch pur, also ohne andere Hustenkräuter kann man sie im Tee trinken. Dazu bereitet man einen Aufguss. 

Näheres in:
http://heilkraeuter.de/lexikon/k-kerze.htm
 
 

1
 

 

© 2014 Alle Rechte vorbehalten. © M.Wittenberg

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode